Kategorien

Alle Produkte für Teich und Koi
Super schnelle Lieferung
Kostenloser Versand ab 100 € (bis 30 kg)

Stör Essen

Mehr Informationen
Fischfutter | Koi Essen

Zeigt alle 15 Ergebnisse

Stör Essen
Premium sinkendes Störfutter
Das Essen ist so formuliert, dass es ihren lebenswichtigen Bedürfnissen entspricht. Es besteht aus hochwertigen Zutaten, die sicherstellen, dass Ihre Störe in einem optimalen Zustand bleiben und das Wasser nicht verschmutzt wird.

Produktmerkmale

Geeignet für alle Störarten
Art der Nahrung: sinkend
Jahreszeit: vier Jahreszeiten
Pellets: 3 mm, 6 mm und 9 mm
Gewicht: 2,5 l, 5 l, 10 l und 15 kg

Online bestellen?

Die Eimer mit 2,5 l, 5 l und 10 l können nur im Geschäft abgeholt werden. Aufgrund der Zerbrechlichkeit ist kein Versand möglich
Taschen von 8l und 15kg können versendet werden.

Komposition

Rohprotein 34%
Rohfett 15%
Rohfaser 1,6%
Rohasche 6,1%

Sojabohnenmehl, Fischmehl, Weizen, sprühgetrocknetes Hämoglobinpulver, Fischöl, Palmöl, Erbsenprotein, Vormischung.

Mehr Informationen

Das Premium-Störfutter ist ein sinkendes Grundnahrungsmittel, das speziell entwickelt wurde, um Ihre Störe bei guter Gesundheit zu halten.

Premium Qualität
Alle Störnahrungsmittel in unserem Sortiment sind von höchster verfügbarer Qualität. Die Lebensmittel setzen keine Farbstoffe oder Öle im Wasser frei.

Die Farbe des Störfutters kann von braun bis schwarz variieren. Die Farbe hat keinen Einfluss auf die Zusammensetzung oder Qualität des Futters.

Sinkendes Essen
Das Störfutter sinkt immer. Ein Stör lebt am Boden des Teiches und sein Schnabel befindet sich am Boden des Körpers.

Starker Geruch
Das Störfutter gibt im Wasser einen sehr spezifischen starken Geruch ab. Infolgedessen finden Störe ihre Nahrung trotz eingeschränkter Sichtbarkeit leicht wieder.

Reich an Proteinen und Fetten
Da Störe viel Energie verbrauchen, indem sie ständig herumschwimmen, ist das Essen reich an Proteinen und Fetten.

Wie verhindern Sie, dass die Koi das Störfutter essen?
Füttere die Koi und Störe an anderer Stelle im Teich. Sie können die Koi auf der einen Seite füttern, warten, bis sich die Koi um das Koi-Futter versammelt haben, und erst dann das Störfutter auf der anderen Seite des Teichs füttern. Aktiv sein. Dies verhindert, dass die anderen Fische das Störfutter verzehren, noch bevor das Futter den Boden erreicht hat.

Es ist möglich, dass das Störfutter nicht die Zeit bekommt, auf den Boden zu sinken, weil die Koi wie verrückt hochfliegen. Indem wir das Essen in eine einfache PVC-Röhre versenken, können wir das Essen an der Spitze des Störs landen, ohne dem Koi die Möglichkeit zu geben, sich daran zu erfreuen.

Achten Sie auf die Mengen
Stellen Sie sicher, dass das Störfutter innerhalb von 5 Minuten verzehrt wird, da nicht verzehrte Lebensmittel zusätzlichen Abfall für Ihren Teich verursachen und das biologische Gleichgewicht belasten.

Störe im Winter füttern
Ein Stör kann auch bei kalten Temperaturen gutes Essen verdauen, aber aufgrund des Fehlens eines biologischen Filtereffekts (Zersetzung von Abfallprodukten) geben wir in den Wintermonaten weniger Nahrung, z. B. kleinere Mengen zweimal pro Woche.
Entdecken Sie unser Störsortiment

Fischfutter | Koi Essen