Productcategorieën

Alle Produkte für Teich und Koi
Super schnelle Lieferung
Kostenloser Versand ab 100 € (bis 30 kg)

Filterstart / nitrifizierende Bakterien

Mehr Informationen
Bakterien

Ergebnisse 1 – 16 von 50 werden angezeigt

Was tun Bakterien für Ihren Teich und Filter?

Teichbakterien sorgen für die ordnungsgemäße biologische Funktion des Teichs und des Filters.

Diese gute biologische Wirkung sorgt für gesundes und klares Teichwasser.

Die Bakterien wandeln Verschmutzungen (Ammonium, Ammoniak und Nitrit) in harmloses Nitrat um, es gibt auch Bakterien, die biologische Restmüll entfernen.

Bakterien kommen in verschiedenen Formen vor, jede mit einem spezifischen Mehrwert für Ihren Teich.
Filterstartbakterien / Teichstartbakterien
Diese Bakterien wandeln das vorhandene Ammoniak sofort in Nitrit und dann in das weniger schädliche Nitrat um.

Bakterien setzen sich auf allem mit einer Oberfläche ab, weshalb empfohlen wird, dem Teich Bakterien hinzuzufügen und zu filtern.

Es wird oft vergessen, dass sich Bakterien auch an den Teichrändern ansiedeln! So haben die Wände des Teiches auch eine große biologische Wirkung.
Fügen Sie im Frühjahr Bakterien hinzu (ab 12 ° C)
Während der Wintermonate verschwinden die Bakterien, die Nitrit und Ammoniak abbauen. Kein Problem an sich, da es in den kälteren Wintermonaten kein Nitrit und Ammoniak gibt.

Sobald die Temperatur wieder über 12 ° C steigt, werden die Fische wieder aktiv, wir beginnen mit der Rückkopplung und die Ammoniak- und Nitritwerte können schnell ansteigen.

Es ist daher wichtig, den Teich durch Hinzufügen guter Bakterien neu zu starten.
Wiederholen Sie regelmäßig!

Nach dem Spülen und Reinigen des Teichfilters verlieren wir immer einen Teil der guten Bakterienkultur. Es wird daher empfohlen, nach der Wartung erneut Bakterien hinzuzufügen.

Diese Erhaltungsbakterien sind die gleichen wie die Startbakterien, werden jedoch in geringeren Mengen angewendet.

Bakterien